TVN Portrait

Portrait des Turnverein Neidlingen

 

Die Gemeinde Neidlingen liegt zwischen Stuttgart und Ulm, im südöstlichen Zipfel des Landkreis Esslingen. 
Herrlich gelegen am Fuße der Schwäbischen Alb im Lindachtal (460 m), mit der Ruine Reußenstein, hoch über dem Ort gelegen (760 m) und mit dem Neidlinger Wasserfall. 
Die 20 000 Kirschbäume verwandeln das Neidlinger Tal im April/Mai in ein weißes Blütenmeer. 
Die Gemeinde gehört zum "Biosphärengebiet Schwäbische Alb". 

  

Die Gemeinde zählt etwa 1850 Einwohner, und fast die Hälfte davon ist Mitglied im Turnverein Neidlingen (TVN). 

Der TVN-Steckbrief:

 Ziele

 Förderung von:
 Leistungssport 
 Kinder- und Jugendarbeit 
 Breitensport und sportlicher Freizeitgestaltung 

 Abteilungen

 Fußball (Kreisliga B, Bezirk Neckar/Fils) 
 Leichtathletik
 Wintersport mit Inline-Alpin
 Seniorensport, Freizeitsport, Frauengymnastik

 Fitness Angebot: Zumba, Body Balance, Body Fit (Tanz)

 Sportanlagen und 
 -einrichtungen

 Sportgelände und Reußensteinhalle von der Gemeinde
 Kraftraum
 Sprungschanze und Abfahrtsstrecke
 Sportheim (vom Verein bewirtschaftet) 
 mit Kinderspielplatz 

 besondere Merkmale

 Ausrichtung von Großveranstaltungen
 u.a. Reußensteinpokalrennen, Inline-Alpin-Rennen, 
 Crosslaufmeisterschaften, Teckbotenpokalturnier 

 jährliches Marktfest im September 

 

©2014-'15 Turnverein 1910 Neidlingen e.V. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | Kontakt