Spielbericht Dienstag, 15.03.2015

TSV Holzmaden I – TV Neidlingen I 1:3 (0:3)

Weitere Big Points!!!

Im Nachholspiel beim TSV Holzmaden baute der TVN den Abstand auf den Relegationsplatz auf aktuell 11 Zähler aus.

Die Hausherren begannen genau so, wie man es von einer Mannschaft im gnadenlosen Abstiegskampf zu erwarten hatte. Aggressiv, lautstark und voller Tatendrang. Die Gäste hingegen ließen sich davon kaum beirren und konnten dank einer gesunden Gegenwehr und einer spielerisch sehr guten Leistung in der 9. und 13. Min. für eine vielversprechende Führung sorgen. Nur mangelnde Chancenauswertung und ein verschossener Elfmeter durch Christian Kuch haben verhindert, dass es zur Halbzeit lediglich 0:3 hieß und die Sache nicht schon gänzlich geritzt war.

Doch die Leichtigkeit der 1. Hälfte zollte dem 2. Abschnitt Tribut. So erarbeiteten sich die Saurier mehr und mehr Spielanteile und kamen zu einigen gefährlichen Tormöglichkeiten. Den Gästen gelang es erst nach 70 min. sich wieder Richtung gegnerisches Tor vorzuarbeiten und sich die ein oder andere Kontermöglichkeit zu erspielen. Allerdings schien dies der Abend der Torhüter zu sein, denn hüben wie drüben stand einem erfolgreichen Abschluss immer der Mann zwischen den Pfosten im Weg.

Lediglich in der 79. Min. wurde Thorben Mende überwunden, bei diesem satten Fernschuss aus gut 20 Metern war er jedoch chancenlos. Letztlich bedeutete dies nur noch eine kleine Ergebniskosmetik und die Neidlinger gingen gesamt gesehen als verdienter Sieger vom Platz.

Es spielten: Thorben Mende, Patrick Class, Christoph Heilemann, Stefan Hepperle, Tim Mohoric, Benedict Sorwat, Christian Kuch, Marcel Hitzer, Patrick Kölle, Niko Waldherr, Lukas Pflüger, Markus Sekan, Michael Aust, Markus Bäurle, Christoph Hepperle

Tore: Christian Kuch, Patrick Kölle, Marcel Hitzer

©2014-'15 Turnverein 1910 Neidlingen e.V. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | Kontakt