Spielbericht Sonntag, 21.02.2016

TSV Altdorf – TVN I 3:3 (2:1)

2 Zähler verschenkt!

Beim Tabellendritten, TSV Altdorf, hätte man eine Punkteteilung vor dem Spiel sicherlich unterschrieben. Nach dem Spiel jedoch, fühlte es sich eher wie eine Niederlage an.

Die Neidlinger begannen auf dem extrem schlechten Platz etwas verunsichert und lagen nach 25 min. bereits mit 2:0 zurück. Erst jetzt kamen die Gäste deutlich besser ins Spiel und konnten noch vor der Halbzeitpause den Anschluss herstellen.

Im zweiten Abschnitt war der TVN das wesentlich dominantere Team und schaffte es demzufolge verdient die Partie auf 2:3 zu drehen. Allerdings ließ man dabei auch eine Menge hochkarätige Torchancen ungenutzt und verpasste es den Sack frühzeitig zu zu machen. Was dann folgte unterstrich wieder sämtliche Fußballweißheiten:

Wenn du vorne die Dinger nicht machst, dann schlägt es hinten ein.

Patrick Kölle knallte in der 85. min. den Ball an die Latte und im Gegenzug kassierte man den völlig unnötigen Ausgleich.

Trotzdem hat diese Partie auch etwas positives, denn man hat gesehen, dass man trotz einiger Ausfälle und trotz eines 2-Tore-Rückstandes in der Lage ist, richtig ordentlichen Fußball zu spielen.

Es spielten: Thorben Mende, Patrick Class, Julian Sorwat, Johannes Hepperle, Stefan Hepperle, Tim Mohoric, Niko Waldherr, Ertugrul Demirtas, Felix Kaiser, Christian Kuch, Lukas Pflüger, Markus Sekan, Patrick Kölle, Michael Aust, Christoph Heilemann

Tore: Lukas Pflüger, Christian Kuch, Patrick Class

 

©2014-'15 Turnverein 1910 Neidlingen e.V. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | Kontakt